Die Krankheit verbeugen, gesund leben

Die meisten Kranken leiden regelmäßig unter verschiedenen chronischen Krankheiten. Trotzdem weisen die Ärzte darauf hin, dass die meisten von ihnen noch gute Aussichten auf ein besseres Leben haben. Unter einem gesunden Lebensstil versteht man einen Lebensstil, der sowohl körperlichen, als auch geistigen Bedürfnissen Rechnung trägt, bei dem man genug Energie zur Verfügung hat und welcher einen weniger anfällig für Krankheiten macht. Ein gesunder Lebensstil lässt sich erreichen durch:

  • Eine ausgewogene und nahrhafte Ernährung;
  • Regelmäßiges geistiges und körperliches Training;
  • Ausreichend Schlaf.

Eine wissenschaftliche  Studie zeigt, dass diejenigen, die nicht rauchen, körperlich aktiv bleiben, mäßig Alkohol trinken und fünf oder mehr Portionen Gemüse oder Obst pro Tag zu sich nehmen im Durchschnitt 14 Jahre länger leben als diejenigen, die sich gegen diesen Lebenswandel entscheiden.

Die Hauptregeln für eine bessere Lebensweise

Im Mittelpunk eines gesunden Lebens stehen viele Aspekte. In erster Linie lenken die Ärzte Ihre Aufmerksamkeit darauf, dass eine gesunde und ausgewogene Ernährung dafür extrem wichtig ist. Da man eine ausreichende Anzahl von den Mineralien und Stoffen in Ihren Körper kommen sollen. Die Liste der notwendigen Produkte für eine ausgewogene und ausreichende Ernährung umfasst folgendes:

  • Frisches Obst und Gemüse;
  • Getreide;
  • Milchprodukte;
  • Eiweiß;
  • Reines Wasser.

Bemerkenswert ist folgendes, dass man für eine gesunde Ernährung allmählich auf Zucker und Fett vermeiden soll. Zuckerreiche Gerichte und Nachspeisen können Diabettes, Erkrankungen des Herzlaufsystems und Übergewicht verursachen. Solcher Getränke mit viel Zucker und Speisen mit Fett wie Kekse, Imbiss-Gerichte und Limonade muss man vermeiden.

Die Ärzte empfehlen, regelmäßig sich gesund zu ernähren. Die mehreren Wissenschaftsforschungen haben offiziell nachgewiesen, dass man ohne gesunde Lebensmittel kein starkes Immunsystem haben kann. Mehrere Produkte sind für die Energie und Kraft des Körpers perfekt geeignet. Die führenden Ernährungswissenschaftler haben die aid-Ernährungspyramide herausgefunden. Unter diesem Begriff verstehen die Fachmänner ein gesundes Nahrungssystem. Laut dieser Arzt-Empfehlung soll jeder Erwachsene täglich folgende Stoffe bekommen:

  • 30 Prozent Fett;
  • 15 Prozent Eiweiß;
  • Ein Liter Wasser.

In der engeren Kombination mit einander führen diese Lebensmittel dazu, dass man genug Energie und Kraft am Tag hat. Zur Sättigung werden vier Portionen Kohlenhydrate am Tag empfohlen. Eine Portion Brot entspricht der Größe der eigenen Hand. Bei Beilagen dürfen es auch zwei Hände voll sein. Hierbei handelt es sich um Kartoffeln, Reis, Nudeln und gleichartige Produkte wie z.B. Couscous, Knödel und Spätzle. Werden Produkte aus vollem Getreidekorn verzehrt, sind diese nicht nur günstig für eine lange Sättigung, sondern auch sehr gesund für den Darm.

Körper und Geist trainieren

Aus der wissenschaftlichen Hinsicht bringt regelmäßiges Sporttreiben eine gute Laune und Energie. Außerdem sind sportliche Belastungen für das Verbeugen bestimmter Krankheiten sehr wichtig. Es handelt sich um solche Erkrankungen wie:

  • Verschiedene Arten von Krebs;
  • Typ-2-Diabetes;
  • Demenz;
  • Schlaganfall;
  • Koronare Herzkrankheiten.

Ein individuelles Fitnessprogramm kann die Risiken von diesen Krankheiten sinken. Sportübungen sind nicht nur für den menschlichen Körper extrem wichtig, sondern auch für Geist und Seele tun sie gut. Eine regelmäßige Sport-Belastung beeinflusst unsere Laune, wirkt auf die Emotionen und Gefühle. Seit einem Zeitpunkt gilt Sport für die meisten Menschen als ein Faktor der Depression-Bewältigung.

Zum Schluss kann man zugeben, dass eine gesunde Lebensweise ein Vorteil für längeres Leben ist. Ohne Änderungen von eigenen Gewohnheiten haben Sie keine Chancen auf eine bessere Lebensqualität. Mit der alltäglichen Planung und einer positiven Lebenseinstellung können Sie ein gesünderes und längeres Leben haben.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.